Mark Thompson - LederLust

Artikelnummer [LI41]

Mark Thompson - LederLust Bruno Gmünder Verlag 1997
Keine Gruppe ist so sagenumwoben und weckt soviel Staunen wie die schwule Lederszene. Bei dem einen löst sie Agressionen aus, auf den anderen wirkt sie verlockend. »LederLust« ist das erste Sachbuch, das nicht nur das komplexe und häufig totgeschwiegene Thema »sadomasochistische Sexualität« anspricht, sondern auch die dazugehörige Subkultur darstellt.

Bekannte, der amerikanischen Lederszene angehörende Autoren führen den Leser auf eine spirituelle Reise in Sphären, wo sich erotische Lust und physischer Schmerz verschmelzen. Sie vermitteln mit ihren Essays einen eindrucksvollen Eindruck in den Mikrokosmos der Leder- und S/M-Welt, schildern persönliche sexuelle Erfahrungen, weihen in die Riten und Geschichte des S/M-Kults ein. In diesem Sinne ist »Leder Lust« ein Meilenstein für Eingeweihte, Neulinge und auch für jene, die »bloß neugierig« sind.

Kommentar: Mehr Sachbuch als Porno. Allerdings lassen sich die Verhältnisse der amerikanischen Lederszene nicht uneingeschränkt auf unsere Szene übertragen. Schließlich haben sich beide verschieden entwickelt und die Amis sind nicht überall die Trendsetter! DETI von HML FetishBruno Gmünder Verlag 1997
Keine Gruppe ist so sagenumwoben und weckt soviel Staunen wie die schwule Lederszene. Bei dem einen löst sie Agressionen aus, auf den anderen wirkt sie verlockend. »LederLust« ist das erste Sachbuch, das nicht nur das komplexe und häufig totgeschwiegene Thema »sadomasochistische Sexualität« anspricht, sondern auch die dazugehörige Subkultur darstellt.

Bekannte, der amerikanischen Lederszene angehörende Autoren führen den Leser auf eine spirituelle Reise in Sphären, wo sich erotische Lust und physischer Schmerz verschmelzen. Sie vermitteln mit ihren Essays einen eindrucksvollen Eindruck in den Mikrokosmos der Leder- und S/M-Welt, schildern persönliche sexuelle Erfahrungen, weihen in die Riten und Geschichte des S/M-Kults ein. In diesem Sinne ist »Leder Lust« ein Meilenstein für Eingeweihte, Neulinge und auch für jene, die »bloß neugierig« sind.

Kommentar: Mehr Sachbuch als Porno. Allerdings lassen sich die Verhältnisse der amerikanischen Lederszene nicht uneingeschränkt auf unsere Szene übertragen. Schließlich haben sich beide verschieden entwickelt und die Amis sind nicht überall die Trendsetter! DETI von HML Fetish
9.95 €