Datenschutz

Wir leben von Eurem Vertrauen – daher ist uns der Schutz Eurer Privatsphäre und eine umfassende Vertraulichkeit im Umgang mit Euren Daten selbstverständlich. Hierzu einige Hinweise:

Anonyme Datenerhebung
Ihr könnt unsere Webseiten HML Fetish grundsätzlich immer besuchen, ohne uns wissen zu lassen, wer Ihr seid. Wir erfahren lediglich technische Daten wie z.B. den Namen Eures Internet Service Providers, die IP, die Webseite, von der aus Ihr zu uns gefunden habt und die Webseiten, die Ihr bei uns besucht. Diese Informationen werden mit Datum und Zeitangaben für interne statistische Zwecke der Werbung, Webseitenanalyse und zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseiten ausgewertet. Ihr bleibt als Nutzer hierbei zu jeder Zeit völlig anonym.

Erhebung personenbezogener Daten
Wenn Ihr bestellt:

Um alle Bestellungen nach Euren Ihren Wünschen ausführen zu können, müssen wir bestimmte Daten speichern. Dies sind zunächst Eure Adreßangaben oder aber für bestimmte Zahlungsarten notwendige weitere Daten. Weiter werden im Rahmen Eurer Bestellung die jeweiligen Bestelldaten (Artikel, Menge, Preis etc.) Euren Adreßdaten zugeordnet. Eure E-Mail-Adresse wird ausschließlich für die Übermittlung angeforderter Informationen benutzt.

Bei Online-Zahlung per Kreditkarte werden Eure Kreditkartendaten (Kartentyp, Kartennummer, Prüfziffer und Gültigkeitsdauer) bei Wirecard AG, Bretonischer Ring 4, 85630 Grasbrunn erfaßt, gespeichert und nur an die im Bezahlprozeß beteiligten Unternehmen weitergegeben. Eine Speicherung der Kreditkartendaten durch uns erfolgt nicht.

Wenn Ihr personalisierte Dienste in Anspruch nehmt (wie z.B. Newsletter oder Stammkundenstatus):

Personenbezogene Daten werden erhoben, wenn Ihr uns diese von Euch aus bei der Registrierung im Webshop mitteilt oder wenn Ihr per E-Mail eine Anfrage an uns richtet.

Im Rahmen der personalisierten Dienste von HML Fetish werden Eure Registrierungsdaten zur Pflege der Kundenbeziehung und bedarfsgerechten Gestaltung unserer elektronischen Dienste erhoben und verarbeitet. Über das Stammkundenlogin könnt Ihr persönliche Zugangsdaten, Profil, Merkzettel, Newsletter-Abonnement, Handynummer und andere eigene Daten selbst aktualisieren, korrigieren oder löschen.

Diese Daten werden im Internet in verschlüsselter Form übertragen, um einem Mißbrauch der Daten durch Dritte entgegenzuwirken (siehe SSL-Verschlüsselung).

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
wenn Ihr bestellt:

Wir nutzen personenbezogene Daten zur Pflege der Kundenbeziehungen und für unsere eigenen Werbeansprachen. Die dafür erforderlichen Daten werden zu keiner Zeit an Dritte weitergeleitet. Ihr könnt jederzeit der Nutzung Eurer Daten für HML Fetish Werbung widersprechen.

Wenn Ihr personalisierte Dienste in Anspruch nehmt (wie Newsletter oder Stammkundenstatus):

Die im Rahmen der Webseiten erhobenen personenbezogenen Daten werden zum Newsletter-Versand, zur Abwicklung personalisierter Dienste unter dem Stammkundenlogin, zur Bearbeitung Eurer Anfragen sowie zur Webseitenanalyse und Gestaltung der elektronischen Dienste von HML Fetish genutzt. Eure im Zusammenhang mit einer Bestellung erhobene E-Mail-Adresse können wir für eigene Werbung nutzen. Es erfolgt keine unerlaubte Datenweitergabe an Dritte.

Euren jeweiligen Einwilligungen oder der Nutzung der E-Mail-Adresse für HML Fetish Werbung könnt Ihr selbstverständlich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Newsletter und Teilnahme am Stammkundenstatus sind jederzeit kündbar.


Externe Links auf unseren Webseiten
Zu Eurer optimalen Information findet Ihr auf unseren Webseiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit solche Links nicht offensichtlich erkennbar sind, weisen wir Euch darauf hin, daß es sich um einen externen Link handelt. Wir haben keinerlei Einfluß auf den Inhalt und die Gestaltung von Seiten anderer Anbieter. Unsere Datenschutzerklärung gilt dort nicht.


SSL-Verschlüsselung
Mit der SSL-Verschlüsselung schützen wir Eure persönlichen Daten vor fremdem Zugriff. SSL (Secure Socket Layer) ist ein Protokoll zur Verschlüsselung von Nachrichten im Internet, das besonders hohe Sicherheit bei der Datenübertragung bietet.

Werden auf HML Fetish persönliche Daten erhoben, z.B. bei Abschluß einer Bestellung oder bei Bewegungen innerhalb von Mein Account), findet die Datenübertragung verschlüsselt unter Verwendung des SSL-Verfahrens statt. Wir verwenden dabei die Standard-Verschlüsselung mit einem 128bit-Schlüssel, wie sie z.B. auch bei Banken eingesetzt wird.

Jedoch können bestimmte Rechner- und Internet-Konfigurationen (z.B. Browsereinstellungen, Provider, Firewalls, etc.) den Zugang zum SSL-Server blockieren. Prüft bitte gegebenenfalls selbst, ob Firewall und Browser richtig konfiguriert sind und ob Euer Provider SSL zulässt.